HygienicSafe

Wiegekabinen

Personen- und Produktschutz beim Abwiegen und Probeziehen von Wirk- und Hilfsstoffen

Im GMP-Umfeld haben Personen- und Produktschutz oberste Priorität. Unsere Wiegekabinen (auch Wiegeeinheiten, Musterzugskabinen und Probezugskabinen genannt) gehören zur Produktserie "HygienicSafe" und erfüllen höchste Ansprüche an den Umgang mit gesundheitsgefährdenden Stoffen. 

  • Produktinfo
  • Besondere Eigenschaften
  • Vorteile
  • Optionen
Wiegekabine mit Absaugarm

Unsere Wiegekabinen sind mit einer abwärtsgerichteten Reinstluftströmung ausgestattet und eignen sich optimal für alle manuellen Umfüllprozesse von pulverförmigen Einsatzstoffen in einer mikrobiologisch kontrollierten Produktionsumgebung. Der Laminar-Flow-Bereich ist großzügig dimensioniert und deckt den Arbeitsbereich des Verwiegens für Waage, Primär- und Sekundärgebinde vollständig ab.
Das hygieneoptimierte Design gewährleistet eine leichte Reinigbarkeit und sorgt für mikrobiologische Sicherheit. Weiter bietet eine 3-stufige Umluftfilterung zuverlässigen Schutz - auch im Havariefall.
Eingebauten Luftkühler sorgen für eine gleichbleibend angenehme Arbeitstemeratur.
Die Wiegekabinen entsprechen der Reinheitsklasse A gemäß EG-GMP-Leitfaden, Annex 1 oder Klasse 5 nach DIN EN ISO 14644-1.

  • Flexible Arbeitsplatzgestaltung
  • Hygieneoptimiertes Design für leichte Reinigung und Desinfektion
  • Angenehme Ausleuchtung des Arbeitsbereiches
  • Umfangreiche Regel- und Überwachungsfunktionen
  • Kompaktregler mit Klartextanzeige für Strömungsgeschwindigkeit und Betriebsparameter der Gebläse
  • Energetisch optimierte Ventilatoren mit hohem Wirkungsgrad, stufenlos einstellbar
  • Energiesparbetrieb für Nachtabsenkung
  • Überwachung der Abströmgeschwindigkeit
  • Qualifizierung nach EG-GMP-Leitfaden, Annex 1
  • Gehäuse aus V2A Edelstahl 1.4301
  • Zahlreiche Optionen und Anpassungsmöglichkeiten
  • Optimaler Produkt- und Personenschutz
  • Hygieneoptimiertes Design
  • GMP-gerechte Konstruktion
  • Desinfektionsmittelbeständig
  • Energetisch optimiert
  • Schalloptimierte Konstruktion
  • Qualifizierung nach EG GMP-Leitfaden, Annex 1
  • Integrierte Messvorrichtungen
  • Made in Germany
Touchpanel für Wiegekabine
  • Gehäuse aus V4A Edelstahl 1.4404
  • Begrenzung aus antistatischen Lamellenvorhängen
  • Begrenzung aus ESG-Sicherheitsglas
  • Begrenzung aus PMMA
  • Begrenzung aus einem Trennwandsystem
  • EX-Schutz-Ausführung
  • LED-Leuchtmittel
  • Gelblicht
  • Einbau von Laborarmaturen (Gase, Druckluft, Vakuum, Wasser etc.)
  • Einbau von Steckdosen
  • Einbau von Datendosen
  • CG-Verteiler (Laminarisator)
  • Erhöhung auf Reinheitsklasse 4 nach DIN EN ISO 14644-1
  • Luftkühler
  • Einbauvorrichtung für Wiegecomputer
  • Einbau von Wiegesteinen
  • Einbau von Sonden für Monitoring
  • Integration eines Etikettendruckers
  • Kontaminationsarmer Filterwechsel (Bag-in-Bag-System)
  • Realisierung von kundenspezifischen Sonderanlagen
  • Anschlussdosen für zentrale Entstaubung
  • SPS-Steuerung mit Touchpanel
Wiegekabine_transparent.png

Übrigens:

Wir entwickeln unsere Wiegekabinen kontinuierlich weiter und forschen gemeinsam mit Studenten der Hochschule Albstadt-Sigmaringen an deren technischer Optimierung.Wiegekabinen sind kein Standardprodukt, sondern werden grundsätzlich an den jeweiligen Anwendungsfall angepasst. Wir bieten eine Vielzahl an Optionen und Ausführungsmöglichkeiten und konstruieren jede Wiegekabine individuell – exakt auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten. Ein persönliches Beratungsgespräch vor der Angebotserstellung ist daher unbedingt empfehlenswert.

Sprechen Sie uns an
Wir beraten Sie umfassend und realisieren eine auf Ihren Anwendungsfall zugeschnittene Lösung.